Depotstationen

Die Maschinenlaufzeiten können auf 24 Stunden am Tag – auch mannlos – erweitert werden. Dies ermöglicht eine kostengünstigere Produktion in Zeiten von steigenden Lohn-, Material- und Energiekosten.

Unterschiedlichste Transportbehälter können auf ein und dem selben Werkstückträger der Maschinen zugeführt werden. Dies erlaubt einen universellen Einsatz ohne Rüstzeiten. Schnittstellen zwischen Depotstation und Fertigungsmaschine garantieren eine reibungslose Produktion.

P+K-Depotstationen werden individuell nach Kundenanforderung geplant und gefertigt.

Beispiele

Kontaktieren Sie uns

P+K GmbH
Maschinen- und Anlagenbau

Datenschutzerklärung

Schlagbaumer Str. 92a
D-42653 Solingen

Fon 0212 - 24 83 6 - 0
Fax 0212 - 24 83 6 - 15
Mail info@p-plus-k.de

Zertifizierung